Haus Bildstein

Baubeginn: 2012
Fertigstellung: 2013
Grundstücksfläche: 1.350 m²
Nutzfläche: ca. 300 m²
Konstruktion: Massivbau Stahlbeton
Fassade: Sichtbeton und Glasfassaden

Das steile Grundstück Richtung Westen befindet sich oberhalb des Dorfkerns der Gemeinde Bildstein an einer kleinen privaten Zufahrtstraße. Dem Geländeverlauf folgend wurde das Haus in einen Schlaf- und einen Wohnbereich eingeteilt. Bewusst geschlossen präsentiert sich die Eingangshalle im Obergeschoß. Die nussholzfurnierte Wand auf der Galerie beinhaltet die Zugänge zu den privaten Zimmern des Bauherrn, sowie zu einem Gästetrakt im Süden. Von der Galerie im Obergeschoß führt die einläufige Steintreppe hinunter in das Wohngeschoß. Von hier aus eröffnet sich dem Besucher ein wunderbarer Blick über das gesamte Rheintal und den Bodensee. Ein offenes Wohnkonzept beinhaltet die Lebensräume Essen & Wohnen, der Kamin und das Wohnzimmer liegen auf der privateren Nordseite. Hier wurde auch keine raumhohe Glasfassade ausgeführt. Vielmehr wird der Blick Richtung Bodensee gerahmt durch die niedere Brüstungshöhe auf Sitzhöhe. Besonderes Augenmerk legte der Bauherr auf die Terrasse, hier ist der 13m lange, auskragende Pool der absolute Blickfang. Kein Geländer stört den Blick ins Tal, der umlaufende schmale Servicegang wurde so angelegt, dass er beim Schwimmen und auf der Terrasse nicht zu sehen ist: Wasseroberfläche und Himmel verschmelzen zu einer Einheit. Ebenso bleibt der Ausblick frei von Absturzsicherungen durch geschickt abgetreppte Pflanztröge aus Beton.

Print Friendly
TwitterFacebookGoogle+PinterestEmail