Haus Valdruden, Röthis

Baubeginn: 2008
Fertigstellung: 2009
Grundstücksfläche: 1.050 m²
Nutzfläche: 240 m² + 60m² für zusätzliche Wohnung
Konstruktion: Massivbauweise Stahlbeton

Das Haus Valdruden befindet sich an einem Südhang mit grandiosem Blick über das Rheintal. Es ist als Mehrgenerationenhaus konzipiert, das sich über drei Geschoße erstreckt und sich als klassisch moderne Villa versteht. Eingebettet in üppiges Grün schmiegt es sich an das Gelände und reagiert mit seiner Architektur auf selbiges.

Die Erschließung erfolgt von der untersten Ebene aus. Hier sind Foyer, Garage und Nebenräume untergebracht. Das mittlere Geschoß ist den fast großjährigen Kindern und den Großeltern vorbehalten. Diese drei Einheiten sind auch mittels Aussenaufgänge entlang des Baukörpers zugänglich und können so als selbstständige Studios genutzt werden. Das Obergeschoß wird von den Bauherren bewohnt. Es ist zum Hang hin versetzt, sodass sich südseitig eine große, überdachte Terrasse eröffnet.

Print Friendly
TwitterFacebookGoogle+PinterestEmail