Am Garnmarkt 4, Götzis

Fertigstellung: 2012
Grundstücksfläche: 846 m²
Nutzfläche: 1.476 m²
Konstruktion: Stahlbetonkonstruktion
Fassade: Wärmedämmverbundfassade

Das Objekt  „Am Garnmarkt 4“ befindet sich unmittelbar am südlichen Eingangsbereich zur künftigen Haupterschließungsachse und direkt gegenüber dem bestehenden Gebäudekomplex Am Garnmarkt 1 und 3. In Verbindung mit den gegenüberliegenden Bestandsgebäuden entsteht eine Torsituation, die besonders mit der vertikalen Fassadengliederung und der turmartigen Charakteristik des Gebäudes akzentuiert wird. Die Konzeption des Gebäudes sowohl in der Ausrichtung wie in der Höhenentwicklung wurde in enger Anlehnung an das städtebauliche Masterplankonzept des Büros Wolfgang Ritsch Baukunst entwickelt.Im Vordergrund für die inhaltliche Nutzung stehen Einzelhandelsgeschäfte im Erdgeschoß und Büroflächen für Dienstleistungsunternehmen in den Obergeschoßen.

Print Friendly
TwitterFacebookGoogle+PinterestEmail