Wohnanlage Villa Kravogl, Innsbruck

Baubeginn: 2010
Fertigstellung: 2011
Grundstücksfläche: ca. 1.000m²
Nutzfläche: ca. 630 m² Wohnfläche
Konstruktion: Stahlbeton Massivbau
Fassade: Wärmedämmverbundsystem mit Klinkerriemchen, Penthouse mit hinterlüfteter, gebürsteter und eloxierter Alubronze-Fassade

Im Innsbrucker Stadtteil Pradl entstand 2010 eine 4geschoßige Wohnanlage, deren Penthousewohnung der Bauherr samt Familie selbst bewohnt. Im klar strukturierten Unterbau wurden mehrere Eigentumswohnungen samt einer Tiefgarage verwirklicht, den Abschluss bildet das aufgesetzte Dachgeschoß, das sich formell von den anderen Geschoßen unterscheidet: Wie ein Vogelnest aus bronzefarbenen, eloxierten Aluminiumplatten sitzt das Penthouse über den mit Klinker ummantelten Geschoßebenen, an mancher Stelle überragt die Konstruktion sogar den Unterbau. Dadurch entstehen großzügige, nach 3 Seiten umlaufende Terrassenflächen.

Print Friendly
TwitterFacebookGoogle+PinterestEmail